Archiv für Juli 2008

31
Jul
08

Karaoke auf koreanisch

Karaoke ist nicht nur in Japan sehr beliebt, sondern in so ziemlich jedem asiatischem Land. Und hier zeige ich euch einmal die unbesttrittenen Karaokestars aus Korea. Nicht ohne Grund hat dieses Video allein auf Youtube über 7,5 Mio Views.

Schaut euch am besten auch die restlichen Darbietungen dieser beiden an.

31
Jul
08

PC-Welt: Am Anfang gut, gen Ende versagt

Nur wenige Worte dazu, ihr könnt eruch euren Teil selbst dazu denken *g*
Die aktuelle neue PC-Welt Ausgabe 09/08 hat auf Seite 73 einen Kasten mit „Sofort Sicherheitstipps für Nicht-Techniker“ Aus diesem Kasten zwei Beispiele:

Scripts oder EXE-Dateien nie anklicken: Was im Internet und für Mailanhänge selbstverständlich ist, gilt verschäft fürs eigene LAN.

oder

„Borgen“ Sie sich keine Software: Entweder kommen Programme oder Tools offiziell von der IT-Abteilung – oder es muss eben ohne sie gehen.

Auf Seite 134 aber in einem Kurzreview über einen Fernwartungsdienst als einleitenden Absatz:

Um vom heimischen PC auf den Rechner im Büro zugreifen zu können, muss man in der Regel mit Zustimmung des Arbeitgebers ein VPN-Client eingerichtet werden. Sie suchen eine einfachere Möglichkeit.

Und im Anhang wird beschrieben, wie man das zweite oben genannte Gebot einfach ignoriert. Ganz zu schweigen davon dass somit Lücken in die Netzwerksicherheit gerissen werden:
Toll gemacht PC-Welt.

28
Jul
08

Kein Date mit Haruhi…für heute

Ja eigentlich hatte ich mich heute zum zweiten Male mit Haruhi Suzumiya verabredet. Sie meinte vor einiger Zeit dass unser zweites Date am 28. Juli zustande kommen würde. So stand es sowohl bei Amazon als auch in ihrer Anime-WG Anime-Virtual. Nur leider hat sie mich heute sowohl beim Müller, als auch beim Media-Markt versetzt.

Ihr merkt es schon. Ich wollte mir die zweite Haruhi DVD zulegen und keiner hats. Dies ist der Nachteil wenn man noch Münchner Verhältnisse gewohnt ist, wo man jederzeit beim Neo Tokyo brandneue DVDs kaufen konnte. Ich gebe dieser Dame noch eine Woche. Wenn sich sich dann immernoch verspätet, wird sie im Internet geordert. Und spätestens dann bekommt ihr einen Bericht zur DVD.

25
Jul
08

kurze Gedanken zur Warteschleife der Dellhotline

Da wir in unserem Hauptstandort der Firma ca 200 Dell Notbooks und um die 100 Dell CAD Workstations einsetzen, bleibt es nicht aus, dass ich auch mit dem Geschäftskundensupport in kontakt komme. Es ist nunmal so, dass ich fast wöchentlich dort anrufe und auch durchaus kompetente Mitarbeiter dort finde. Aber eines fiel mit auf. Ok…zwei Sachen.

1. Die Warteschleifenmusik hat sich in den letzten Monaten leider (in meinen Augen) verschlechtert. Anstatt fast durchgängig heissen Bon Jovi Rock/Pop, bekomme ich nun Girliebands und Evlis (Love me tender) zu hören. Bitte Dell, ich möchte nicht auf Arbeit einschlafen. ^^

2. Wie es bei Privatkunden ausschaut, kann ich leider nicht sagen, aber wenn man als Geschäftskunde dort so um die 2-3 Minuten wartet, schaltet sich eine Disponentin (?) dazwischen die einen fragt ob man zurückgerufen oder weiterwarten möchte. Diese Dame hatte ich immer am Telefon und immer mit diesem Spruch *g* Bevor sie mir sagt dass alle Techniker in Gesprächen sind und sie mir ihre zwei Optionen anbieten kann, komme ich ihr inzwischen schon zuvor und wähle zumeist den Rückruf (Je nachdem welche Musik gespielt wird, siehe 1.)

Und über Vor-Ort-Techniker schreibe ich ein anderes mal *g*

24
Jul
08

Nie wieder Waise!

Tja, damit meine ich nicht mich selbst, sondern dieses Blog.
Im Januar 2007 registriert und seitdem nicht wieder angefasst. Pfui. ^^
Ich hoffe hier nun wirklich mal mein endgültiges Blog zu etablieren und nicht immer dank technischer Unzulänglichkeiten aufzugeben.

Also freut euch.. *bettel* ^^

euer Robert